PKW verlor Vorderrad

 

Zu einem nicht ungefährlichen Vorfall kam es auf der Bundesstraße 4 zwischen Ravelsbach und Ziersdorf – ein PKW verlor ein Vorderrad und kam im dreispurigen Bereich Höhe Gaindorf auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Die Feuerwehren Gaindorf und Ravelsbach sicherten die Einsatzstelle ab. Der PKW wurde mit Hilfe des Ladekrans an der Vorderachse angehoben und anschließend mit der Seilwinde auf das abgesenkte Bergeplateau des Wechselladefahrzeuges gezogen, da aufgrund des Schadens eine Montage des Vorderrades nicht mehr möglich war.

Fahrzeugbergung B4