WLF-Einsatz nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4

 

In den Morgenstunden des 14. Dezember 2015 ereignete sich auf der Bundesstraße 4 (Umfahrung Zierdorf) ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem LKW.

Seitens der Feuerwehr Ravelsbach wurde zur LKW-Bergung das Wechselladefahrzeug angefordert. Nach einer genauen Schadensbegutachtung wurde festgestellt, dass beide Achsen Schäden aufwiesen und daher ein Abschleppen mit dem Hakengerät des WLF nicht möglich war. Der LKW wurde im für den Verkehr gesperrten Abfahrtsbereich abgestellt und durch eine Fachfirma geborgen.

LKW-Bergung Ziersdorf