Erste Löschhilfe zeigte Wirkung

 

Am 06. Jänner 2016 wurden die Feuerwehr Ravelsbach sowie die Feuerwehren des Unterabschnittes Ravelsbach zu einem Zimmerbrand in die Ravelsbacher Hauptstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Brand im Bereich eines Zimmerofens bereits durch Nachbarn erfolgreich gelöscht. Unter schwerem Atemschutz wurde das verrauchte Wohnhaus kontrolliert, zusätzlich wurde das Gebäude belüftet. Zur genauen Kontrolle durch den Einsatzleiter diente die ausgeborgte Wärmebildkamera der FF Maissau. Der angeforderte Rauchfangkehrer überprüfte abschließend den Kamin und Ofen. Die Straßenmeisterei Ravelsbach stand ebenfalls im Einsatz und führte die Glatteisbekämpfung bei der vereisten Straße durch.

Brandeinsatz Ravelsbach