Ausflug im Zeichen der Kameradschaft

 

Der diesjährige Feuerwehrausflug führte die Mitglieder für zwei Tage ins schöne Mostviertel.

Am Samstag ging es mit Kleinbussen auf die Gemeindealpe nach Mitterbach. Dort ging es nach einer Wanderung mit den sogenannten Mountaincarts (dreirädrige Gokarts) fahrend den Berg hinunter. Am späten Nachmittag gelangten die Feuerwehrmitglieder dann zu ihrem eigentlichen Ziel – auf die Hütte nach Gaming, wo bereits Feuerwehrkurat Pater Christian auf die Ankömmlinge wartete. In Gaming wurde die Gegend um die Hütte im Rahmen einer Wanderung zum Schleierfall näher erkundigt, ehe im Anschluss daran eine Messe unter freiem Himmel gefeiert wurde. Der Tag wurde mit einem gemütlichen Grillabend beim Lagerfeuer beendet.

Am Sonntag wurde aufgrund der schlechten Witterung nach dem Abbau der Zelte bereits die Heimreise angetreten, wo noch in Minichhofen beim Feuerwehrfest ein Stopp eingelegt wurde.

Feuerwehrausflug 2016