Heizölaustritt aus Tank

 

Zu Beginn der Übung wurden die theoretischen Kenntnisse rund um das Thema Schadstoff sowie die Grundregeln des Schadstoffeinsatzes aufgefrischt.

Nach dem Übungsalarm „Schadstoffaustritt von Heizöl“ ging es für die Feuerwehrmitglieder zum eigentlichen Übungsort in den Ravelsbacher Parkweg. Ein PKW führte auf einem Anhänger einen Heizöltank mit, wobei es zu einem nicht zu behebenden Defekt beim Auslasshahn des Anhängertanks kam.

Nach der Erkundung wurde sofort mit der Errichtung eines dreifachen Brandschutzes sowie der Absperrung des Gefahrenbereiches begonnen. Parallel dazu wurde ein weiteres Ausbreiten des Schadstoffes in die Kanalisation verhindert sowie der lecke Tankauslass abgedichtet.

Schadstoffübung Ravelsbach