Fahrzeugbergung mit Kranwagen

Um 12:17 Uhr wurden heute 19 Kameraden der FF Hohenwarth gemeinsam mit der FF Ravelsbach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Nach dem Absichern der Unfallstelle und Aufbau eines Brandschutzes durch die FF Hohenwarth wurde das Fahrzeug durch die FF Ravelsbach geborgen und auf den nächsten Abstellplatz gesichert abgestellt. Weitere Fotos auf unserer Homepage http://www.ff-hohenwarth.at/t_einsatz_07_05_17.html
Ein großer Dank allen Blaulichtorganisationen für den reibungslosen Einsatz !!
FF Ravelsbach
Rotes Kreuz Ziersdorf, Polizeiinspektion Ravelsbach

Quelle: FF Hohenwart

 

Fahrzeugbergung mit Kranwagen